Ombudsfrau gegen Sexismus

By | 28. November 2017

Sehr verehrte PARTEI-Frauen, PARTEI-FeministX, sehr verachtete Vertreter des Altherren-Stammtisch-Humors,
für die einen eine positive Nachricht, für die anderen der Beginn einer neuen Zeitrechnung: in Hessen ist kein Platz für Sexismus!

Die #metoo-Debatte ist auch an unserem Landesverband nicht spurlos vorbeigegangen, und es hat sich herausgestellt, dass es leider auch innerhalb unseres schönen Verbandes Fälle von Sexismus, Menschenfeindlichkeit und profaner Dämlichkeit gab. Um damit aufzuräumen, hat der Landesvorstand am 28.11.2017 beschlossen, die verdiente Genossin und Mitglied des Landesvorstandes Alix Schwarz zur Ombudsfrau für Schmutzige Angelegenheiten zu ernennen.

Sie wird ein offenes Ohr haben für Alle, die Ziel oder Opfer von Sexismus, Menschenfeindlichkeit und profaner Dämlichkeit geworden sind und wird sich derer annehmen, die noch immer in den 50ern leben, die meinen, Frauen seien lediglich zur Zierde gedacht etc pp.
Wir laden hiermit alle GenossX herzlich ein, sich bei entsprechenden Fällen direkt an Alix zu wenden (alix@die-partei-hessen.de). Wir werden künftig keinerlei Äußerungen dulden, die GenossX in unangenehme Situationen bringen.
Es wird Zeit für einen Neuanfang.

Gruß & Kuss

Euer Landesvorstand