Hessen bleibt stabil

By | 23. Januar 2018

Chaos und Anarchie beherrschen die Welt. In den USA herrscht seit einem Jahr ein stabiles Genie und in Deutschland seit vier Monaten niemand; die Spaßparteien F- und S-PD wissen nicht, ob sie an die Macht wollen oder nicht.
In diesen unruhigen Zeiten muss Die PARTEI Hessen ein Zeichen der Stabilität und Kontiniutät setzen.

Am 20. Januar 2018 versammelten sich PARTEI-Mitglieder aus allen Landesteilen zum LandesPARTEItag in Marburg.
Und es war der größte und linientreuste LandesPARTEItag, den Hessen je gesehen hat! Über 100 PARTEI-Mitgleider reisten an, um den Landesvorstand zu entlasten und im Amt zu bestätigen. Als Zeichen der Stabilität und des Machtstrebens wurde der Vorstand auch gleich um zwei Personen erweitert und einige anderer Satzungsänderungen angenommen. Die neue Satzung findet ihr hier.
Mit nur einer einzigen Gegenstimme wurden damit als neuer Landesvorstand gewählt:

  • Christian Scheeff (Vorsitzender)
  • Alix Schwarz (Stellv. Vorsitzende)
  • Nico Wehnemann (Generalsekretär)
  • Benedikt Polzer (Stellv. Generalsekretär)
  • Jan Steffen (Politischer Geschäftsführer)
  • Helge Kuhlmann (Stellv. pol. Geschäftsführer)
  • Falko Görres (Schatzmeister)
  • Alexander Gürtler (Stellv. Schatzmeister)
  • Dominic Harapat (Regionalkoordinator)

Wir danken für das Vertrauen und gratulieren uns selbst ganz herzlichst.

Des Weiteren wurde das Landesschiedsgericht neu gewählt.
Die neuen Richter sind Casimir Buck, Moritz Post und Nashi Young Cho. Das Schiedsgericht ist per E-Mail über schiedsgericht@die-partei-hessen.de zu erreichen.

Weiterhin wurden wichtige Weichen für die kommende Landtagswahl gestellt. Eine ruhmreiche Landesliste wurde gewählt, auf der jeder Anwesende einen Platz erhielt.
Als Spitzenkandidat und designierter hessischer Ministerpräsident konnte kein Geringerer als Herr Bouffier persönlich gewonnen werden. Er wird in den nächsten Wochen im Rahmen einer Pressekonferenz der Allgemeinheit näher vorgestellt werden.

Im Rahmen des LandesPARTEITages fand außerdem der KreisPARTEItag in Marburg statt. Auch der Kreis Marburg-Biedenkopf wählte einen neuen Vorstand und stelte sofort einen Direktkandidaten für den Wahlkreis Marburg-Biedenkopf II zur Landtagswahl auf.
Gratulation an Katinka Klaas (Vorsitzende), Nico Weisenfeld (Stellv. Vorsitzender und Direktkandidat), und Ellen Thuma (Schatzmeisterin).