Das Landesschiedsgericht tritt sein Amt an

By | 12. März 2016

Der LandesPARTEItag am 6.März 2016 hat nicht nur eine neue Satzung beschlossen, sondern das dadurch geforderte Landesschiedgericht auch sofort gewählt und ins Amt erhoben. Denn viele Ämter und ein großer bürokratischer Wasserkopf ist ein wichtiges Anliegen der PARTEI.

Wer sich unterdrückt oder gemobbt fühlt oder jemand anderen anschwärzen will oder einfach nur Querulant ist kann ab sofort das Schiedsgericht anrufen.

Bundesverfassungsgericht

Ein anderes Gericht

Die Richter sind Nicolette Frech, Holger Rößer und Casimir Buck. Ihr erreicht sie per E-Mail über schiedsgericht@die-partei-hessen.de.

Das Landesschiedgericht arbeitet nach der jeweils gültigen Schiedsgerichtsordung des Bundesverbandes. Hier die aktuelle Version (Stand März 2016) der Bundesschiedsgerichtsordnung.