Frischer Wind aus dem Norden

By | 23. Oktober 2012

“Sie zeigen viel Charakter im Spiel und sie setzen sich durch und wenn das zu einem Markenzeichen von Nordhessen wird, dann ist das gut.”

So charaktisierte unser einstiger Landesvater Roland Koch in einer Wahlkampf Show die Kassel Huskies, die heutzutage pleite sind. Schlagkraft und Durchsetzungsvermögen, das ist es, was die Region braucht, deren Bewohner als träge, missmutig, griesgrämig und humorentleert gelten. Wir haben es uns zur Aufgabe gesetzt, diese Region zu fördern. Wir, das ist die Partei in Nordhessen und Nordhessen ist das Gebiet, welches die Familie Koch seinerzeit mit der Bahn verließ. Die verkehrsinfrastrukturelle Anbindung Kassels durch Autobahn und Flughafen ist das – wenngleich unvollendete – Lebenswerk unseres einstigen Ministerpräsidenten, den wir nicht in Vergessenheit geraten lassen wollen, weil er unglaublich viel geleistet hat. Nordhessen fördern zu einem wirtschaftlich erfolgreichen, sozialen und ökologischen Zentrum im Herzen Europas, das klingt zwar wie eine versponnene Idee oder ein Spruch von einem FDP-Wahlplakat, wir tun es trotzdem. Und wir werden es versuchen. Wir werden Markenzeichen setzen.